Willkommen

beim Duo Terragni-Sarasin

Seit 2001 verbindet Miriam Terragni und Catherine Sarasin ein intensives kammermusikalisches Schaffen. Ihr Repertoire reicht von der barocken Musik – beide haben an der Schola Cantorum ihre Studien vervollständigt – bis hin zur zeitgenössischen Musik.

Ihre Programme zeichnen sich durch eine originelle Werkwahl aus. In Antiquariaten und auf ihren Konzertreisen finden die beiden immer wieder Literatur, die vergriffen oder in Vergessenheit geraten ist, die es aber wert ist, aufgeführt zu werden. So enthält ihre erste CD bis auf zwei Werke ausschliesslich Ersteinspielungen virtuoser Opernparaphrasen.

Förderverein:
Gönner und Freunde
unterstützen das
musikalische
Schaffen.

Das besondere Interesse der beiden Künstlerinnen gilt überdies dem Schaffen zeitgenössischer Komponisten/innen. So wurden bereits Werke eigens für das Duo komponiert.

Vielleicht haben ja auch Sie einen Wunsch für die musikalische Umrahmung Ihres Anlasses oder für ein Konzert! An Ideen für die Gestaltung eines massgeschneiderten Programmes mangelt es nicht.